Höher - Schneller - Weiter - Mehr

So könnte man die Anforderungen der heutigen Zeit in Kürze auf den Punkt bringen:

  • zunehmender Zeitdruck
  • vielfältige und länger andauernde Belastungen
  • Probleme und Sorgen

All dies führt zu ständiger Anspannung und zehrt an unseren Nerven

Wir leiden unter

Stress.

Die Auswirkungen: eine höhere Krankheitsanfälligkeit wie z.B. durch Rückenschmerzen, Muskelver-spannungen, Kopfschmerzen, Ohrgeräusche, Bluthochdruck, Verdauungsprobleme, Schlafstörungen oder eine generelle Schwächung des Immunsystems

 

Und irgendwann ist dann eine persönliche Grenze überschreitten

- der Körper holt sich dann das, was er braucht:

eine Zwangspause

 

Lassen Sie es nicht so weit kommen!

 

Es ist wichtig, auch schon präventiv für einen Ausgleich zu sorgen, um dem Körper zu helfen, bei Stress und Hektik in Balance zu bleiben. Ein bewährtes und sehr wirksames Mittel zur Stressbewältigung und zu Abbau von Stress ist

Entspannung.

Wer die Selbstwahrnehmung schärft, auf die Signale des Körpers achtet und sich genug Zeit nimmt, um sich zu entspannen und zu erholen, der tut automatisch auch etwas für seine Gesundheit und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Körperliche und seelische Ausgeglichenheit sowie steigende Leistungsfähigkeit sind der Lohn.

 

Ich biete mit meinen Methoden Möglichkeiten zur Vorbeugung und Intervention in akuten Stressphasen oder um es sich einfach mal so richtig gut gehen zu lassen. 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ProCultus - Institut für Persönlichkeitsentwicklung; Dornröschenweg 29; 49479 Ibbenbüren; Tel: +49 171 220 7134; Mail: ulrich.hadasch@procultus.com